Gesund ins neue Jahr

Nach dem fettigen und süßhaltigen Essen der Feiertage bringen uns gesunde Vitaminbomben wieder in Schwung.

Um in der kalten Jahreszeit fit zu bleiben, brauchen Sie viele Vitamine und Mineralien. Wichtig sind jetzt Bewegung an der frischen Luft und fettarme, gesunde Kost, um sich richtig auf Vordermann zu bringen. Legen Sie ein paar Obst-, Salat- und Gemüsetage ein, aber nicht mit Treibhaustomaten oder von weither importierten Erdbeeren. Die enthalten nämlich kaum noch Vitamine. Wie wär’s zwischendurch mit einer Kiwi oder ein wenig Ananas, die die Verdauung befördern?

Gesunde Beilage: Salat

Oder mit einem gesunden Wintersalat, angereichert mit Zitrusfrüchten, die ihm Frische und Pfiff verleihen? Blattsalate mit ein wenig Bitterstoffen (wie z.B. Endiviensalat, der viel vom Energiespender Folsäure enthält) helfen dem Magen, Fett wegzustecken. Eine leckere Kombination: Friséesalat, Radicchio, Kürbiskerne und Filets aus gelben Grapefruits, angemacht mit frischem Zitronensaft.