Größte Stromtankstelle der Welt

Bei Augsburg wird die größte Stromtankstelle der Welt geplant. Neben 144 Ladesäulen soll sie auch Einkaufs- und Arbeitsmöglichkeit bieten.

2018 soll direkt an der A8 der ‚Innovationspark Zusmarshausen‘ entstehen. Dabei handelt es sich um die weltweit größte E-Tankstelle mit Park-, Rast-, Einkaufs-, Erholungs- und Arbeitsmöglichkeiten. Das Projekt wird von dem Automobilzulieferer Sortimo verwirklicht.

144 Ladesäulen

120 Schnelllader mit bis zu 50 Kilowatt DC (direct current, Gleichstrom) und 24 Supra-Schnelllader mit bis zu 350 Kilowatt DC werden auf dem Elektromobilitätscampus für Durchreisende, Pendler und Parkende zur Verfügung stehen. Mit den Supra-Schnelladern könnten Elektrofahrzeuge in etwa 10 Minuten aufgeladen sein – bisher gibt es allerdings kein Fahrzeug auf dem Markt, das das kann. Mit den anderen 120 Schnellladern dauert die Akkufüllung ca. eine Stunde.

Der Innovationspark

Neben dem zentralen Gebäude mit Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten, können Geschäftsleute auch Büros und Konferenzräume mieten. Die gesamte Anlage ist barrierefrei geplant. Der Strom mit dem die Anlage betrieben werden soll, stammt aus regionalen erneuerbaren Energien. Außerdem wird sich ein Energiespeicher mit 1,2 Megawattstunden auf dem Gelände befinden. Dieser speichert den Strom aus Fotovoltaikanlagen der umliegenden Unternehmen und Haushalte, somit benötigen diese keinen eigenen Speicher. Kunden können alles per App vom Smartphone oder Tablet aus steuern.

Weitere Informationen rund um den ‚Innovationspark Zumarshausen‘ finden Sie hier.