Umstellen und Umwelt entlasten

Wer seine Heizung auf Fernwärme umstellt, kann sich über 1000 Euro und mehr Förderprämie freuen.

Das Förderprogramm der SWK gilt für alle Gebäude ohne oder mit einem inaktiven ungenutzten Fernwärmeanschluss. Bei einer installierten Wärmeleistung von bis zu 19 Kilowatt beträgt der Förderbetrag 1000 Euro. Bei Anlagen mit einer größeren Wärmeleistung errechnet der Energieberater der SWK den individuellen Förderbetrag.

Die Förderprämie bekommt derjenige ausgezahlt, der in den neuen Fernwärmehausanschluss investiert. Das Förderprogramm ist für alle bis zum 31. Dezember 2017 in Betrieb gesetzte Anlagen gültig. Die Mitarbeiter des SWK Energieberatungszentrums beraten Sie gerne.

Mehr infos unter:

swk-kl.de/foerderung