Neues CityServiceCenter

In den Schalterräumen der Kreissparkasse Kaiserslautern hat SWK eine weitere Anlaufstelle für ihre Kunden geschaffen.

Vom Eingang Fackelstraße 36 aus gesehen befindet sich das neue SWK CityServiceCenter oberhalb der Selbstbedienungsebene auf der rechten Seite. Gestaltet in den Hausfarben der SWK, Blau und Grün, hebt es sich von den übrigen Angeboten ab. Eine Infotheke empfängt die Besucher. An vier Kundenberatungsplätzen nehmen SWK-Mitarbeiter An-, Ab- und Ummeldungen, Abschlags-, Bankdaten- und Stammdatenänderungen entgegen. Außerdem führen sie Tarifberatungen in den Bereichen Strom, Erdgas und Wärme durch. Auf einer Ausstellungsfläche stellt die SWK-Tochter K-net GmbH ihre Telekommunikationsangebote vor.

Näher am Kunden

„Mit unserem neuen CityServiceCenter rücken wir näher an unsere Kunden heran“, erklärte Markus Vollmer, Vorstandsmitglied der SWK Stadtwerke Kaiserslautern, bei der Eröffnungsfeier. „Erhebungen haben gezeigt, dass sich durch das Einkaufszentrum ‚K in Lautern‘ die Fußgängerströme verlagert haben. Wir tragen dieser Entwicklung Rechnung und bieten unseren Service an diesem zentralen Punkt an. Damit zeigen wir Präsenz als regionaler Versorger und vertiefen zum Vorteil unserer gemeinsamen Kunden die guten Geschäftsbeziehungen zur Kreissparkasse. Auch erhoffen wir uns davon eine Steigerung der Kundenzufriedenheit, da wir unser Serviceangebot am neuen Standort inhaltlich erweitert haben“, so Markus Vollmer weiter. Neu ist der sogenannte Dienstleistungs-Donnerstag. An diesem Wochentag stehen die SWK-Mitarbeiter zwei Stunden länger, bis 18 Uhr, zur Verfügung.

Geöffnet ist das SWK CityServiceCenter
während der Geschäftszeiten der Kreissparkasse Kaiserslautern:
Montag bis Mittwoch: 8.30 bis 16 Uhr
Donnerstag: 8.30 bis 18 Uhr
Freitag: 8.30 bis 16 Uhr

Mehr Infos unter swk-kl.de


SWK hält Strompreise stabil

Trotz Umlagensteigerung sieht SWK Stadtwerke Kaiserslautern von einer Preiserhöhung ab. „Wir können die Kostensteigerungen auffangen, da wir bei fallenden Börsenpreisen günstiger für unsere Kunden einkaufen konnten“, erklärte Vorstandsmitglied Markus Vollmer. Allen Kunden in der Grund- und Ersatzversorgung rät SWK zum Sondervertrag „SWK garant“. So können die Stromkosten deutlich gesenkt werden. Die Mitarbeiter im SWK CityServiceCenter in der Kreissparkasse Kaiserslautern, Eingang Fackelstraße, beraten zum Tarifwechsel.